iPhone SE 2: Neue Details zu Apples nächstem Smartphone

Das iPhone SE erwies sich für Apple als großer Erfolg. Es ermöglichte vielen Handy-Nutzern einen verhältnismäßig preisgünstigen Einstieg in das iOS-Ökosystem des kalifornischen Konzerns. Das iPhone SE 2 tritt in entsprechend große Fußstapfen.

Immer mehr Details über Apples nächstes Smartphone werden bekannt. Und nicht alle Nachrichten sind gut, wie discoSURF informiert:

Verschiebt Apple den Launch des SE 2?

Ursprünglich sollte das iPhone SE 2 im ersten Quartal 2018 auf den Markt kommen. Es wäre damit exakt zwei Jahre nach dem ersten Modell der Serie gestartet. Apple hat allerdings nach übereinstimmenden Medienberichten den Launch des Smartphones verschoben. Die Massenproduktion des SE 2 beginnt demnach erst im April. Der Verkauf könnte so frühestens im Mai beginnen, realistischer wäre noch der Juni.

Neueste Prozessor-Generation im SE 2

Das iPhone SE 2 wird laut der Medienberichte mit Apples neuester Prozessor-Generation ausgestattet sein, die auch in den Smartphone-Modellen X, 8 und 8+ des Hauses zum Einsatz kommen. Insbesondere Daten-Flatrate-Nutzer werden dies zu schätzen wissen, laufen Apps, der Browser sowie das Streaming von Musik und z.B. Serien durch den ultrastarken A11 Bionic-Prozessor doch sehr flüssig.

Verzichten müssen Käufer des SE 2 allerdings auf die 3D-Gesichtserkennung, die Apple im iPhone X verbaut hat. Zum Einsatz soll hingegen die neueste Version von Touch-ID kommen. Da diese auch vom iPhone 8 genutzt wird, dürfte das SE 2 vermutlich sein „kleiner Bruder“ werden.

Design bleibt offen

Spannend ist die Frage, welches Design Apple für das SE 2 nutzt. Durch den Einsatz von Touch-ID arbeitet das iPhone vermutlich mit einem Home Button. Das Design des iPhone X scheidet damit aus. Apple könnte das Design vom originalen SE auffrischen, das allerdings ursprünglich schon vom 5S stammt. Vielleicht nutzt Apple auch das Design des iPhone 8, das allerdings seit den 6er-Modellen kaum verändert wurde. Die meisten Käufer dürften sich ein komplett neuen Look des SE 2 wünschen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.